Die Big Band  

   

Der Spielmannszug  

   

Der Fanfarenzug  

   

Vereinstag mit 100 Gästen auf der MS La Paloma

Im Rahmen des 60-jährigen Vereinsjubiläums feierte der Musikverein „Frei-weg“ Mülheim e. V. am Freitag, 12. Juni 2015, seinen diesjährigen Vereinstag.

Alle Aktiven, Jubilare und Helfer waren mit ihren Partnern zu einer Schiffstour auf der „MS La Paloma“ eingeladen. Mit mehr als 100 Teilnehmern an Bord legte das Schiff um 18.00 Uhr in Urmitz/Rhein ab und es ging - bei leider regnerischem Wetter - rheinaufwärts.  

Nach einer kurzen Begrüßung durch Helmut Müller als Vertreter des Vorstands durften die Gäste sich an einem vorzüglichen Büffet erfreuen.

  • Foto_0001
  • Foto_0002

Im Anschluss daran erfolgten die Ehrungen der langjährigen Vereinsmitglieder. Für 50-jährige Mitgliedschaft im Musikverein „Frei-weg“ Mülheim wurden Heinrich Boos und Karl-Heinz Koch geehrt, für 25 Jahre Karin Lademann und Manfred Häring (weitere Jubilare in diesem Jahr, die leider verhindert waren, sind Walter Schmidt, Ewald Nickenig, Eberhard Hahn - alle 50 Jahre, sowie Bernd Hunder, Theo Koch - 25 Jahre).

An dieser Stelle möchten wir allen Jubilaren noch einmal herzlich gratulieren und unseren Dank für die jahrelange Treue zum Verein aussprechen.

Für Erheiterung sorgte zwischendurch immer wieder das 3-köpfige Ensemble „DFO - Sophie und James“, das den Teilnehmern in mehrteiligen, kurzen Auftritten interessante Hintergrundinformationen zur Geschichte des „Dinner for One“ näher brachte. Moderiert wurde größtenteils von Julia Müller-Ruckdeschel, den krönenden Abschluss dieses kurzweiligen Programms bildete dann die Aufführung des bekannten Sketchs, den Horst Häring als Buttler „James“ und Rebecca Simon als „Miss Sophie“ perfekt umsetzten.

Die „richtigen Töne“ traf wieder einmal DJ Marco Lehmler, der für die musikalische Untermalung des Abends sorgte.

Die Jubiläumsfahrt endete gegen 23.00 Uhr, als die „MS La Paloma“ nach einigen schönen Stunden wieder in Urmitz anlegte.

   
© Musikverein Frei-weg Mülheim e.V.